Fünf Fragen an…

Ursula Ulla MarkloffUrsula „Ulla“ Markloff

Wie beginnt für Sie ein idealer Arbeitstag? Vor allem ohne Zeitdruck. Zu einem guten Start in den Arbeitstag gehört für mich auch, dass die Technik funktioniert, dass der Kopierer nicht streikt und dass ich alle Seminarunterlagen problemlos vorbereiten kann.

Was macht Ihnen bei ibo am meisten Spaß? Bei ibo stimmt beides, das Team und die Arbeit. Wir bei ibo passen alle zusammen, obwohl wir seit unserer Gründung von ein paar Leuten auf über 100 Leute gewachsen sind.

Wie haben Sie ibo kennen gelernt? Ich bin von der ersten Stunde an mit dabei und hatte schon für unseren Gründer Professor Schmidt gearbeitet, bevor er ibo 1982 gründete. Zuerst habe ich so nebenbei mitgeholfen und dann immer mehr Aufgaben übernommen. Und irgendwann war ich dann voll für ibo tätig.

Mit wem würden Sie gerne einen Tag lang die Rolle tauschen? Das ist schwer, jetzt muss ich erst einmal nachdenken. Vielleicht mit jemandem, der viel reist, wie zum Beispiel Hardy Krüger. Viel reisen wie ein Weltenbummler war schon immer mein Traum.

Wo finden Sie Ruhe und Kraft, wobei können Sie sich entspannen? Wandern, Berge, Rad fahren, das ist meine Welt. Das macht mir Spaß, dabei kann ich mich entspannen.

 

Mit „Fünf Fragen an…“ stellt Helmuth Braun Kolleginnen und Kollegen von ibo vor. Die Serie startete mit Barbara Bausch und Peter Sawellion und wird heute mit Ulla Markloff fortgesetzt. Ulla Markloff kennt die gesamte 30-jährige Geschichte von ibo, sie ist von Anfang an dabei. Ihr macht es sichtlich Spaß, fit zu sein und in Bewegung zu bleiben, und das nicht nur als Vorbild für Ihre Enkeltochter. Ulla Markloff sorgt bei ibo dafür, dass Seminarunterlagen richtig und rechtzeitig zur Verfügung stehen, zur Freude der Trainer und der Teilnehmer.

Ein Kommentar

  1. Hallo Helmuth,
    das ist mal wieder eine tolle neue Idee von Dir! Ich verfolge das mit Vergnügen 🙂 Hoffentlich findest du noch viele weitere ibo’ler, denen du deine 5 Fragen stellen kannst und die so bereitwillig antworten! Weiterhin viel Erfolg auch für deine übrigen Aktivitäten 🙂

    Liebe Grüße
    Bärbel

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.