Hashtag iboCON: Die erste iboCON auf Twitter

Am 27.09.2018 fand im Hilton Hotel Frankfurt Airport die erste iboCON statt. Schon im Vorfeld haben wir mit den Kurz-Interviews der Referenten darauf eingestimmt und erste Tweets mit dem Hashtag iboCON gepostet.

An der Tagung selbst nutzten wir die Gelegenheit, über die laufenden Vorträge live per Twitter zu informieren. Unter #iboCON haben wir dann am nächsten Tag die folgenden Einträge gefunden:

Keynote 1: Agiles Prozessmanagement

Die erste Keynote von Prof. Dr. Guido Fischermanns haben wir dann aktiv mit vielen einzelnen Tweets begleitet:

Tweets zum agilen Prozessmanagement 1
Tweets zum agilen Prozessmanagement 1
Tweets zum agilen Prozessmanagement 2
Tweets zum agilen Prozessmanagement 2

 

Vormittag 1: Digitaler Revisionsprozess

Im nächsten Zeitfenster begegneten sich im Plenum Michaela Hofmann und Stefan Bingel sich als moderne junge Hochschulabsolventin und verstaubter Papiertiger und so ein moderne Portallösung für ein elektronisches Organisationshandbuch präsentieren.

Im zweiten Stream beleuchtete Dr. Christian Velten die Rolle des Betriebsrats bei der Einführung einer Software.

Weitere Tweets zur iboCON
Weitere Tweets zur iboCON

Live dabei waren wir im parallel laufenden Stream 3:

Tweets zum digitalen Revisionsprozess 1
Tweets zum digitalen Revisionsprozess 1
Tweets zum digitalen Revisionsprozess 2
Tweets zum digitalen Revisionsprozess 2
Tweets zum digitalen Revisionsprozess 1
Tweets zum digitalen Revisionsprozess 3

 

Vormittag 2: Personalbemessung

Noch vor dem Mittagessen stellte Marko Mohrenz die prozessorientierte Weiterentwicklung der Risikobewertung bei der Volksbank Münster vor. Nikolay Stoynav beschäftigte sich mit der Frage des Nebeneinanders von agil, klassisch und hybrid in einem Unternehmen.

Mit dem Live-Tweet begleiteten wir Annette Schäfer bei der Durchführung einer Personalbemessung:

Tweets zur Personalbemessung 1
Tweets zur Personalbemessung 1
Tweets zur Personalbemessung 1
Tweets zur Personalbemessung 2

 

Nachmittag 1: Prozessbewertung und Risikoeinschätzung

Am Nachmittag ging es dann weiter mit der technischen und methodischen Einführung eines Projektmanagementsystems von Beat Nussbaumer. Zeitgleich nahm sich Timo Hahn der Kollaboration im Prozessmanagement an und zeigte, wie organisatorische Informationen in einem modernen Informationsportal vom Experten zum Leser kommen.

Live dabei waren wir bei Ralf Barsch:

Tweets zur gemeinsamen Risikodefinition
Tweets zur gemeinsamen Risikodefinition

 

Nachmittag 2: Design Thinking

Anschließend beschäftigten sich Hartmut Schau und Markus Hofmann-Rothe mit der Bedeutung von Prozessanalyse und Prozessoptimierung für die Kundenzufriedenheit. Maximilian Abel arbeitete die Wichtigkeit und Bedeutung der Qualitätssicherung für die Revision heraus.

Bei dem Design-Thinking-Workshop waren wir live dabei:

Tweets zu Design Thinking 1
Tweets zu Design Thinking 1
Tweets zu Design Thinking 2
Tweets zu Design Thinking 2
Tweets zu Design Thinking 3
Tweets zu Design Thinking 3

 

Keynote 2 und Abschluss: Kommunikation

Dann neigte sich ein informativer Tag dem Ende und der Abschluss-Keynote von Tom Buschardt:

Abschluss-Tweets zur iboCON
Die letzten Tweets des Tages

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.