Dirk Kalbfleisch

ibo Sparkassentag: „Effizienz und Sicherheit in einer sich ständig verändernden Welt“

Am 4. April findet in Frankfurt am Main der ibo Sparkassentag statt. Die Sparkassen profitieren seit vielen Jahren von unserem umfassenden Portfolio in Organisationsthemen und wissen ibo als kompetenten und zuverlässigen Partner in den Bereichen Software, Beratung und Training zu schätzen. Daher ist es uns ein besonderes Anliegen, zugeschnitten auf

ibo-Sparkassentag am 4. April 2019

Der Nutzen steht im Vordergrund: ibo Sparkassentag in Frankfurt

Am 4. April 2019 findet im Frankfurter Mövenpick-Hotel der ibo Sparkassentag statt. Im Vordergrund steht der Nutzen der ibo-Softwarelösungen mit einem besonderen Fokus auf dem praktischen Einsatz im Sparkassenumfeld. Damit fügen wir der mittlerweile schon einige Kapitel umfassenden Erfolgsgeschichte der ibo-Praxistage ein weiteres Kapitel hinzu. Dieses Mal haben wir mit

Hinweis zu den ibo-Videos

Schutzbedarf in Prozessen dokumentieren

Die Dokumentation des Schutzbedarfs hat sich – auch losgelöst von gesetzlichen Vorgaben – als wichtiges Element in der Unternehmensdokumentation etabliert. Mit ibo Prometheus können Sie die Integrität, Vertraulichkeit und Verfügbarkeit direkt am Prozess hinterlegen. Wie führen Sie diese Informationen in einer Kategorie zusammen? Wie definieren Sie weitere Felder und Inhalte

Texte und Häufigkeiten auf Linie bringen

Seit der Version 3.6.23 können Sie in unserer Prozessmanagement-Software ibo Prometheus.NET die automatischen Zeilenumbrüche bei als Listen eingefügten Variablen unterbinden. Die Listenvariablen werden in der Prozessdarstellung häufig genutzt, um Informationen aus der Datenbank an Prozesselementen und/oder in den Spalten des Erweiterten Folgeplans anzuzeigen. Meistens ist es sinnvoll, unterschiedliche Informationen untereinander

Softwaretipp: Volltextsuche in ibo.NET

In loser Reihenfolge werde ich hier Tipps und Tricks veröffentlichen, die das Arbeiten mit ibo.NET erleichtern. Als Prozessmanagement-Trainer liegt der Schwerpunkt bei mir im Bereich ibo Prometheus.NET und ibo WebExport. Zunächst ein Tipp aus dem allgemeinen Bereich: Die Volltextsuche in der Prozessliste und Stammdatentabellen Die Volltextsuche ist in ibo.NET-Tabellen selbst

Gefundene Fehler sind der erste Schritt zur Lösung

Fehler beim Öffnen des PDF-Benutzerhandbuchs

Auf der aktuellen Installations-CD von ibo.NET befindet sich für unser Prozessmanagementsystem ibo Prometheus.NET ein fehlerhaftes PDF-Benutzerhandbuch. Beim Öffnen dieses PDFs kommt es zu einer Fehlermeldung. Davon betroffen ist nur das Benutzerhandbuch PrometheusNET.PDF. Alle anderen von uns mitgelieferten PDFs funktionieren. Wir stellen Ihnen gerne ein fehlerbereinigtes PDF zur Verfügung. Wir bitten

ibo Prometheus ibo Pegasus ibo Alea

Immer mehr, immer mehr, immer mehr (ibo.NET ausbauen)

Bei der Erweiterung von ibo.NET genügt die einfache Lizenzierung. Eine Neu- oder Update-Installation ist nicht erforderlich. Bei unseren Prometheus-, Alea- und Pegasus-Kunden kommt es häufig vor, dass Sie Ihre bestehende ibo.NET-Programmversion um neue Programmkomponenten (z. B. Organisationsmanagement), Diagrammtypen (im Prozessmanagement) oder Funktionalitäten erweitern wollen. In all diesen Fällen genügt es,

Prozessrechte per Mausklick zuordnen

Komplexe Software-Programme mit vielfältigen unterschiedlichen Daten und Funktionen für verschiedene Zielgruppen benötigen eine Rechteverwaltung, die individuelle Lösungen ermöglicht. Um den Zugriff der einzelnen Benutzer oder Benutzergruppen optimal auf die Bedürfnisse und Zielsetzunge in Ihrem Unternehmen abstimmen zu können, verfügt das Rechtekonzept von ibo Prometheus.NET über zahlreiche Ebenen und vielfältige Einstellungen.

Einer für alle (Druckeinstellungen für Prozesse)

In ibo Prometheus.NET (Version 3.0) können Sie für jeden Prozess einzeln definieren, mit welchen Seiteneinstellungen er ausgegeben werden soll, ob dabei das Deckblatt und der Anhang mit ausgegeben werden sollen usw. Da die Druck-Einstellungen häufig für alle Prozesse gelten, können Sie diese Einstellungen auch direkt am Diagrammtyp hinterlegen. Dann gelten

Alle Fäden in einer Hand … (Master-Mandanten-Datenbanken)

Alle Fäden in einer Hand halten unsere Kunden, wenn Sie mehrere Datenbanken betreuen und dabei das Master-Mandanten-Datenbank-Konzept unserer .NET-Produktlinie einsetzen. Bisher ist die Beschreibung dieser Konstellation in unseren Online-Hilfen und PDF-Benutzerhandbüchern ein wenig zu kurz gekommen. Deshalb möchten wir das auch an dieser Stelle nachholen. Was ist eine Master-Mandanten-Datenbanken-Konstellation? Dabei