Prozessrechte per Mausklick zuordnen

Komplexe Software-Programme mit vielfältigen unterschiedlichen Daten und Funktionen für verschiedene Zielgruppen benötigen eine Rechteverwaltung, die individuelle Lösungen ermöglicht. Um den Zugriff der einzelnen Benutzer oder Benutzergruppen optimal auf die Bedürfnisse und Zielsetzunge in Ihrem Unternehmen abstimmen zu können, verfügt das Rechtekonzept von ibo Prometheus.NET über zahlreiche Ebenen und vielfältige Einstellungen.

Wer meint, dass das zwangsläufig aufwändig zu bedienen ist, kennt den „Prometheus-Knopf“ in ibo Prometheus.NET noch nicht.

Diese Funktion ermöglicht es dem Administrator, einem Benutzer quasi auf Knopfdruck alle Rechte zuzuweisen, die er benötigt, um Prozesse und die in diesem Zusammenhang erforderlichen Daten zu erfassen und zu bearbeiten. So wird’s gemacht:

  1. Wechseln Sie in den Programmbereich Verwaltung.
  2. Wählen Sie in der Navigation den Eintrag Benutzer.
  3. Die Suchen-Seite wird geöffnet. Doppelklicken Sie den gewünschten Benutzer.
  4. Wechseln Sie auf die Seite Rechte.
  5. Klicken Sie auf die Schaltfläche Spezielle Rechte setzen (siehe Grafik).
  6. Wählen Sie den Eintrag Alle Prometheus-Rechte setzen.
  7. Speichern Sie die Änderungen.
Alle Prometheus-Rechte setzen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.