Ein Leitfaden für erfolgreiche Präsentationen: Der ibo-Präsentationswürfel

Der Präsentationswürfel

Bei einer Präsentation entscheidet nicht allein der Inhalt über den Erfolg, sondern auch die Verpackung. Es ist ärgerlich, wenn eine gute Projektarbeit nicht die verdiente Anerkennung erhält, weil die Ergebnisse nicht ansprechend oder verständlich präsentiert wurden.

Der Präsentationswürfel dient als Modell, um die verschiedenen Dimensionen einer Präsentation abzubilden und kann so gut als Leitfaden verwendet werden, damit alle wichtigen Aspekte bei einer Präsentation berücksichtigt und systematisch bearbeitet werden.
Jede Präsentation durchläuft in der Abfolge die Phasen Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung. In allen drei Phasen gilt es, nicht nur die Perspektive des Präsentators, sondern auch die der Zuhörer einzunehmen. Der Perspektivenwechsel ist auch für die Konzeption einer Präsentation (Ziele, Struktur, Inhalte, Visualisierung und Medien) ganz wesentlich, damit die Zuhörer sich angesprochen fühlen. Diese Konzeptionselemente sind die zentralen Gestaltungsinhalte der Präsentationsphasen.

Praxiserprobte Tipps und Hinweise für erfolgreiche Präsentationen gibt es im neuen Band 6 der ibo-Schriftenreihe im Verlag Dr. Götz Schmidt: Techniken der Präsentation.

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.