Vertrauensvolle Zusammenarbeit: Wir sind jetzt Mitglied im IIA!

Nach vielen erfolgreichen Jahren der Zusammenarbeit mit Revisionen in Deutschland, haben wir uns in den vergangenen Jahren verstärkt um Revisionen aus Österreich und der Schweiz gekümmert.

Unsere ersten Schritte in Österreich waren Auftritte auf Veranstaltungen wie Messen und Fachtagungen. Für die persönliche Kontaktaufnahme, ist eine Messepräsenz immer eine sehr gute Wahl. Das Fachpublikum ist vor Ort und es bieten sich viele Möglichkeiten für fachliche Gespräche. Hier ist es ganz besonders dem sehr engagierten Team rund um Herrn Schwalb vom IIA Austria zu verdanken, dass es nicht nur bei einer Messebeteiligung geblieben ist. Schöne Locations, sympathische Menschen, ein vielseitiges und fachlich herausragendes Programm und letztlich immer auch sehr nette Events haben uns nähergebracht. Und ich kann sagen, dass ein sehr guter Zweigelt aus dem Burgenland bei leckerem Fingerfoot und guten, angeregten Gesprächen das Eis haben schmelzen lassen. Es menschelt und das macht die Zusammenarbeit mit den Österreichern letztlich so besonders.

Mitgliedschaft beim IIA Austria

Letztlich war unsere Mitgliedschaft beim IIA Austria, dem wir im Mai 2021 beigetreten sind, die logische Folge unserer bis dahin schon so fruchtbaren Zusammenarbeit. In Corona-Zeiten haben wir den Kontakt gehalten und nach Möglichkeiten gesucht, uns über virtuelle Veranstaltungen auch weiterhin an Veranstaltungen zu beteiligen. Am 19. August 2021 richteten wir das Audit Spotlight #6, eine neue Veranstaltungsreihe des IIA, mit klarem fachlichen Fokus aus. Mit Lutz Ansorge (BAR) und Frank Hasselberg (Doka GmbH) konnten wir, neben einem Vortrag von David Bumbullis, zwei Experten aus der Praxis für die Praxis gewinnen.

Wie stellt man Verbindlichkeit im Follow-up-Prozess her? War die Frage, die in drei kurzweiligen Vorträgen geklärt wurde. Alle Aspekte des Prozesses von der Berichtsbesprechung über die praktische Umsetzung bis hin zur softwareunterstützten Erledigung der Maßnahmen praxisnah wurden behandelt.

Haben Sie die Veranstaltung verpasst? Dann schauen Sie sich gerne die Beiträge von Herrn Ansorge und Herrn Hasselberg an und erhalten Sie wertvolle Impulse, Ideen und Anregungen für Ihre tägliche Arbeit rund um dieses wichtige Thema.

ibo auf der 40. IIA Jahrestagung

Da es die Corana-Lage wieder zuließ, haben wir es uns nicht nehmen lassen, an der 40. IIA Jahrestagung als Sponsor mit einem Messestand teilzunehmen. Diese fand in Wien im Apotheker Trakt des historischen Schloß Schönbrunns statt. Die Veranstaltung war herausragend organisiert und hatte den Schwerpunkt Nachhaltigkeit. Auch an der Mitgliederversammlung des IIA Austria, die einen Tag vor der Jahrestagung stattfand, nahmen wir vor Ort teil.

Fazit

Es ist geglückt! Dank der exzellenten Zusammenarbeit und unserem Engagement, sind wir im österreichischen Markt mit unseren Lösungen angekommen. Wir gewinnen immer mehr Kund/innen die uns fachlich und ob der persönlichen Zusammenarbeit ein sehr gutes Zeugnis ausstellen. Nach dem gelungenen Auftakt gilt es jetzt Kontinuität zu beweisen und eine permanente, optimale Betreuung für alle Interessenten sicherzustellen. Wir freuen uns schon auf weiterhin reges Interesse, gute Gespräche und noch viele persönliche Begegnungen.

An dieser Stelle noch einmal ein herzliches Dankeschön an das gesamte Team des IIA Austria für die gute Zusammenarbeit.

Bild von Stephan Haus Leiter Revisionssysteme

Stephan Haus
Leiter Vertrieb Revisionssysteme

stephan.haus@ibo.de
T: +49 (641) 98210-815

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.