Der Weg zur digitalen Verwaltung in Kirchen

In einer vermehrt durch Digitalisierung und Pluralisierung geprägten Gesellschaft sind auch Verwaltungen in Kirchen einem tiefgreifenden Wandel ausgesetzt. Wie in jedem anderen Unternehmen auch, müssen sich kirchliche Verwaltungen zunehmend mit ihren Organisationsstrukturen, Prozessen und Projekten beschäftigen, sie hinterfragen und zeitgemäß überarbeiten. Der Weg in die digitale Welt scheint zunächst sehr steinig und von vielen Hürden und Bedenken geprägt zu sein. Für kirchliche Organisationen ist er aber von wesentlicher Bedeutung, damit sie zukunftsfähig sein können. Der Nutzen für Haupt-, Ehrenamtliche und Mitglieder ist in jedem Fall lohnenswert.

Close up of handshake in the office
Die ersten Schritte in die Digitalisierung von Kirchen gemeinsam gehen.

Die ersten Schritte in die Digitalisierung gemeinsam gehen

Wir bei ibo beschäftigen uns schon seit vielen Jahren mit den Herausforderungen der Kirchen. Als Experte in Organisationsthemen begleiten wir Unternehmen aller Branchen, vor allem aber auch öffentliche Verwaltungen, mit unseren Software- und Beratungslösungen erfolgreich durch die digitale Transformation. Durch den engen Kontakt zu kirchlichen Organisationen kennen wir die Aufgaben und Schwierigkeiten dieser Branche.

Aus anfänglichen Pilotprojekten entstanden im Laufe der Zeit Arbeitskreise mit engagierten Mitarbeitenden aus Kirchen, mit denen wir im regelmäßigen Terminen über deren Arbeitsweisen diskutieren. Dieser Austausch ist für die Teilnehmenden der Kirchen gleichermaßen wertvoll wie für uns. Mit dem Wissen enstehen neue Funktionen in unserer Software, die individuell auf die Bedürfnisse dieser Zielgruppe zugeschnitten sind.

Impulse für Kirchen zum Start in eine digitale Zukunft

Damit die digitale Transformation erfolgreich gelingt, benötigen Kirchen nicht nur professionelle Software-Lösungen, sondern auch das fachliche Know-how zum richtigen Vorgehen. Beim KVI-Kongress am 28. Juli 2022 gibt Dr. Martina Hofmann (Consultant bei ibo Software) in ihrem Web Seminar die ersten Denkanstöße zum Thema „Tradition trifft Innovation: Impulse für ein ganzheitliches Organisationsmanagement in der kirchlichen Verwaltung“. Einen weiteren Höhepunkt gibt es am 6. September 2022: Stephan Haus (Leiter Vertrieb ibo Revisionsmanagementsyteme) und Vertreter:innen kirchlicher Rechnungsprüfungsämter sprechen in einem Digital Talk & Projekt Bericht über das Thema „Digitalisierung des Rechnungsprüfungsamts: Herausforderungen, Aufwände und Chancen – lohnt sich das?“.

ibo Software und Beratung für die Digitalisierung von Verwaltungen
ibo Software und Beratung für die Digitalisierung von Verwaltungen

Nachhaltige Lösungen für Kirchen und kirchennahe Organisationen von ibo

Vom 8. bis 10. November 2022 findet außerdem die ibo-Kirchenwoche als Online-Veranstaltung statt. Drei Tage lang widmen wir uns ausschließlich den Bedürfnissen von Kirchen, Caritas, Diakonie und weiteren kirchennahen Organisationen. Neben Impulsvorträgen zu allgemeinen Themen haben Verantwortliche aus Kirchen hier die Möglichkeit, die Software und Weiterbildungen von ibo zum Projekt-, Prozess-, Organisations-, Change-, Revisionsmanagement und der Personalbemessung näher kennen zu lernen.

Weitere Informationen zu unseren Lösungen und Veranstaltungen für ein kirchliches Umfeld erhalten Sie auf unserer Seite Digitalisierung in der Kirche, Diakonie, Caritas sowie in kirchennahen Organisationen.

Sie möchten die nächsten Blogartikel nicht verpassen? Melden Sie sich zu unserem ibo-Newsletter an!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.