Die richtigen Projekte richtig machen – Interview zum Vortrag auf der ibo WebCON 2021

Als Leiter der strategischen Entwicklung in der Sparkasse Hildesheim Goslar Peine sind Projekte aus dem Alltag von Lothar Auge nicht mehr wegzudenken. Im Interview zu seinem Vortrag auf der ibo WebCON erzählt er von den Herausforderungen, die im dabei begegnen. Freuen Sie sich auf einen Überblick der wichtigsten Werkzeuge im Projektmanagement, die ihn bei seinen Aufgaben unterstützen.

Was Sie bei dem Vortrag erwartet

ibo-Blog: Sie halten auf der ibo WebCON am 15.09.2021 einen Vortrag zum Thema „Die richtigen Projekte richtig machen“. Warum ist das Thema gerade so aktuell?
Lothar Auge: Wenn ich mir die letzten Jahre so betrachte, geht mir Heraklit durch den Kopf. „Die einzige Konstante im Universum ist die Veränderung.“ Der Satz ist 2.500 Jahre alt – könnte aber auch von einer Kollegin oder Kollegen von heute stammen. Wir sind mit so vielen Veränderungen beschäftigt, dass es gefühlt gar kein neues „Normal“ mehr gibt. Und das war auch schon vor Corona so. Fusionen, neue regulatorische Anforderungen, Digitalisierung, Niedrigzinsphase – da jagt eine Veränderung die andere. Da stellt sich doch die berechtigte Frage: Ist das noch geordnet zu bewältigen oder lässt man Veränderungen einfach laufen?

ibo-Blog: Was erwartet die Teilnehmer/innen bei Ihrem Vortrag?

Lothar Auge: Ein Blick in die Herausforderungen des Projektalltages in einer Sparkasse. Und dabei treffen unterschiedliche Perspektiven und Fragestellungen aufeinander. Wo kommen Projekte her und welche sollten wir in Angriff nehmen? Wie behalten wir den Überblick über die anstehenden und laufenden Projekte – aus der Sicht eines Multiprojektmanagements aber auch aus der Sicht eines Projektleiters und des Projektteams? Und: was hat das Unternehmen von diesen Projekten?

ibo-Blog: Worauf dürfen sie sich dabei am meisten freuen?
Lothar Auge: Projektmanagement ist für mich ein wichtiges und wirksames Werkzeug der Unternehmensentwicklung und Unternehmenssteuerung. Wo und wie es im Unternehmen verankert ist, lässt häufig schon tief blicken. Wie verknüpft man das Projektmanagement mit z. B. dem Strategieprozess oder dem Planungsprozess? Werfen Sie mit mir einen Blick darauf, wie wir vorgehen. Und vor welchen Problemen wir dabei aber auch stehen.

Neugierig geworden?
Erfahren Sie, welche weiteren Vorträge Sie nicht verpassen sollten!

ibo-Blog: Wer sollte sich unbedingt einen Platz bei Ihrem Vortrag sichern?
Lothar Auge: Wenn Sie im Multiprojektmanagement oder einem PMO tätig sind, sind Sie hier richtig. Aber auch, wenn Sie das Projektmanagement auf neue Beine stellen wollen, sollten Sie mit dabei sein!

ibo-Blog: Auf welchen anderen Beitrag auf der ibo WebCON freuen Sie sich am meisten?
Lothar Auge: Ich freue mich auf den Vortrag von Herrn Tiefel – „Eine Bank, die nicht in Prozessen denkt – wird niemals digital!“. Das Prozessvermögen eines Unternehmens ist auch für das Projektmanagement wichtig.

ibo-Blog: Vielen Dank für das Gespräch!

Sichern Sie sich am besten noch heute einen Platz auf der ibo WebCON!

Um was für eine Veranstaltung es sich bei der ibo WebCON genau handelt und welche weiteren spannenden Beiträge Sie erwarten, erfahren Sie im ersten Beitrag unserer Blogreihe.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.