Organisationsanweisungen in der Schriftlich fixierten Ordnung – das S-OHBplus schafft die Basis

Verfahrens- und Organisationsanweisungen sind Grundbestandteile der Schriftlich fixierten Ordnung (SFO). Als Mindestanforderungen an das Risikomanagement (MaRisk) definiert die SFO, wie Organisationsstrukturen und Prozesse in Kreditinstituten zu dokumentieren sind.

Unter dem Namen S-OHBplus hat die ibo Software GmbH ein workflowgesteuertes speziell an die Anforderungen von Sparkassen abgestimmtes System entwickelt.

Im Rahmen eines kostenfreien Praxistages am 29. September gibt das Unternehmen detaillierte Einblicke in die komplett im Browser laufende Software und rund um die Themen SFO, MaRisk, OHB und BaFin.

Das S-OHBplus versetzt Finanzinstitute in die Lage, aufsichtsrechtliche und organisatorische Anweisungen im Sinne eines Standard-Organisationshandbuchs zu definieren und jedem Mitarbeiter transparent bereit zu stellen. Geschäftsprozesse, Stellenbeschreibungen oder Organigramme werden dynamisch und medienbruchfrei mittels durchdachten Freigabeworkflows veröffentlicht. In enger Abstimmung setzen wir im Rahmen des „plus“ ein bedarfsgerechtes Prozessmanagement zur Integration in das S-OHB auf. Das bewährte Vorgehensmodell zur Erstellung bzw. Entschlackung von Organisationshandbüchern garantiert eine schnelle und kosteneffiziente (Neu-)Konzeption der individuellen SFO.

ohb

 

Das S-OHBplus hält Prüfungen durch Bundesbank oder Wirtschaftsprüfungsgesellschaften stand und wird somit den wachsenden Anforderungen an ein dynamisches und aktuelles Organisationshandbuch gerecht.

Ein Praxistag am 29. September in Wettenberg (Gießen) stellt den Nutzen des S-OHBplus aus Kundensicht sowie regulatorische Rahmenbedingungen in den Fokus. Mit dabei ist die procedera consult GmbH, die PSD Bank Nürnberg eG, die Nassauische Sparkasse und weitere. Detaillierte Informationen zur Agenda und kostenfreien Anmeldung unter www.ibo.de/praxistag.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.