Wie viele Facetten hat die Digitalisierung? Interview zum Vortrag auf der ibo WebCON 2021

André Rühl ist IT-Prüfer bei der Deutsche Flugsicherung und Mitglied im Arbeitskreis der IT-Prüfer beim DIIR. In seinem Vortrag auf der ibo WebCON gibt der erfahrene IT-Prüfer einen hochinteressanten Einblick in Digitalisierungsprojekte.

ibo-Blog: Sie halten auf der ibo WebCON am 15.09.2021 einen Vortrag zum Thema „Wie viele Facetten hat die Digitalisierung“. Warum ist das Thema gerade so aktuell?

André Rühl: Digitalisierung und die Digitale Transformation begleiten uns seit Jahren. Spätestens mit dem Ausbruch der Corona-Pandemie hat sich gezeigt, wie wichtig es ist diesem Trend zu folgen.

ibo-Blog: Was erwartet die Teilnehmer/innen bei Ihrem Vortrag?
André Rühl: Ein Überblick über das Thema Digitalisierung. Was ist dabei wichtig? Wo gibt es Grenzen? Was bedeutet Digitalisierung im Bezug auf die Arbeit der Internen Revision?

ibo-Blog: Worauf dürfen sie sich dabei am meisten freuen?
André Rühl: Auf einen hoffentlich kurzweiligen und informativem Vortrag zu einem Thema welches uns schon lange begleitet und vermutlich auch noch lange begleiten wird.

ibo-Blog: Wer sollte sich unbedingt einen Platz bei Ihrem Vortrag sichern?
André Rühl: Revisor/innen und Prozessverantwortliche die sich mit der Digitalisierung und dem digitalen Wandel beschäftigen und dieses Thema in ihren Bereichen vorantreiben möchten.

ibo-Blog: Auf welchen anderen Beitrag auf der ibo WebCON freuen Sie sich am meisten?
André Rühl: Den Gemeinschaftsvortrag zum Thema „Drei Fäden sind noch lange kein Zopf“.

ibo-Blog: Vielen Dank für das Gespräch!

Um was für eine Veranstaltung es sich bei der ibo WebCON genau handelt und welche weiteren spannenden Beiträge Sie erwarten, erfahren Sie im ersten Beitrag unserer Blogreihe.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.