Zukunft gestalten: Integratives Change- und Multiprojektmanagement, Teil 1

Projektmanager/innen sind häufig in komplexen Projektumfeldern tägig und müssen daher umfassende Techniken und Werkzeuge zur Steuerung von Projekten und Portfolios beherrschen. Allerdings reicht das Beherrschen von Techniken alleine nicht aus. Projektarbeit bedeutet auch immer eine Veränderung in den verschiedenen Unternehmensebenen. Somit benötigt der Projektmanager/in für seien tägliche Arbeit gezielte Strategien, um das Spannungsfeld zwischen Unternehmensstrategie und Unternehmenskultur sowie die Erwartungen der Stakeholder zu erkennen und zu managen. Das Nutzen von Techniken und das Steuern von Veränderungen als integrativer Prozess fordert den Projektmanager besonders. Und hier liegt der Schlüssel zum nachhaltigen Projekterfolg.

In einem zweiteiligen Artikel möchte ich Ihnen die Referentinnen des ibo Trendforums Projektmanagement vorstellen. Erfahren Sie hier, was die Schwerpunkte der Praxisvorträge sein werden und warum die Referentinnen so viel Spaß am Thema Projektmanagement haben …

Drei Fragen an die Referenten V1 (PDF):

Der zweite Teil des Artikels folgt am 16. Januar.

Und vielleicht bekommen Sie ja dadurch auch noch Lust am Dienstag, 21. Januar 2014 mit nach Hamburg zu kommen…Weitere Infos finden Sie hier: ibo Trendforum

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.