Projektmanagement könnte doch so einfach sein….

Was fällt Ihnen ein, wenn Sie „Signal“ hören? Signale sind ein wesentlicher Bestandteil während einer Zugfahrt, manche sind sie schrill und laut wie das Pfeifen der Zugbegleiter beim Verlassen des Bahnhofs, andere säumen als Lichtermeer die Gleise oder versperren den kreuzenden Autofahren oder Verkehrsteilnehmern den Weg. Beim Abfahren der Züge fasziniert mich grundsätzlich die Verständigung der Zugbegleiter am Bahnsteig über das Heben von Signalkarten. Jeder Beteiligte weiß, was dann zu tun ist, damit alle Fahrgäste ohne Schaden und reibungslos an ihr Ziel gelangen. Manchmal frage ich mich, warum ich solche klaren Signale nicht schon lange während meiner Projekte eingeführt habe. Ein schrilles Pfeifen zum Projektstart. Ein rotes Signal oder eine Schranke bei querenden Anforderungen und Zielveränderungen im Projektverlauf. Und dann vielleicht eine Ansage, dass wir in Kürze den nächsten Bahnhof auf der Strecke als erreichten Meilenstein anfahren. Es könnte doch so einfach sein… Es rumpelt! Und ich wache wieder auf… leider ohne zu erfahren, wie diese Idee bei den Projektbeteiligten angekommen wäre. Aber die nächste Bahnfahrt kommt bestimmt….

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.